2018 09 29 0029.09.2019: Es gibt Tage, da passt einfach alles. Der Wetterbericht für den Sonntag war mit jedem Tag besser geworden, und die MVN-ler reisten dementsprechend in einen wunderbaren Altweibersommer-Morgen hinein Richtung Luzern. Die Reservation in den Zügen klappte auch wunderbar, und der Bus nach Kriens liess auch nicht lange auf sich warten. Dann gab es einen kleinen Schreckmoment: vor der Pilatusbahn stand eine grössere Menschenmenge, und unsere Reiseleiterin Andrea verschwand für längere Zeit in den Tiefen des Gebäudes auf der Suche nach den bereits online bestellten und gekauften Tickets. Doch es war gar nicht so schlimm mit dem Andrang, und schon bald gondelten wir aufwärts.

Weiterlesen: Vereinsausflug Pilatus

2018 09 29 0029.09.2018: An schnelle Läufe sind sich Klarinettist/innen und Querflötist/innen ja gewöhnt - doch diesmal ging's um was ganz anderes: der MVN hat für die diesjährige Winti-SOLA-Stafette ein Team zusammengestellt! Von Querflöte bis Tuba, von Trompete bis Saxophon war heute alles am Start, und auch altersmässig erstreckte sich das Team von 16 (Anna) bis 60 (Alex). Lediglich zwei vereinsexterne Läuferinnen hatten wir benötigt, plus noch Remo, der kurzfristig einsprang, denn Andrea fff1 und konnte nicht mitlaufen.

Weiterlesen: MVN goes SOLA

2017 12 08 0008.12.2017: Die Veteranen waren praktisch die ersten, welche zum diesjährigen Chlausabend zum Apéro im Chilerträff erschienen. Carmen Perucchi hatte die Tische dekoriert, alles stand bereit, und so konnte man mit einem Gläschen Weisswein anstossen - oder natürlich, wie Fritz, mit Hopfentee. Sogar für die Organisatorin kam dann aber eine Überraschung:

Weiterlesen: Chlausabend 2017