Dirigent gesuchtPer Sommer 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir einen Dirigenten oder eine Dirigentin für eine längerfristige Zusammenarbeit. Wir sind ein sehr aktiver und engagierter Musikverein von knapp 40 Aktivmitgliedern mit einer ausgewogenen Besetzung und einer guten Altersstruktur. Unser Hauptprobetag ist der Donnerstag (19:45 - 21:45), Zusatzproben finden am Dienstag statt. Wir sind in der glücklichen Lage, einen vollwertigen Vizedirigenten (ehemaliger Militär-Spielführer) zu haben, der auch als MuKo-Präsident amtet.

 

Altersstruktur

Wir spielen in der 3. Stärkeklasse Harmonie. Bei Wettspielen ist es unser Ziel, das vordere Drittel unserer Klasse zu erreichen, was wir auch schon verschiedentlich erreicht haben. Einen Aufstieg in eine höhere Klasse erachten wir als nicht mit unserem Selbstverständnis als Dorfverein vereinbar. Um unsere Ziele nicht aus den Augen zu verlieren, erstellen wir jeweils im 5-Jahres-Rhythmus ein Strategiepapier.

Musikalische Aktivitäten

  • Die jähriche Abendunterhaltung mit Schwerpunkt Unterhaltungsmusik
  • Die jährliche Teilnahme am Weinländer Musiktag mit Bewertung oder Unterhaltungsmusik und Parademusik
  • Der jährliche Auftritt am Schopffest des Gemischten Chors Hünikon
  • Jährlich ca. 2 Gottesdienste mit ausgeprägter konzertanter Komponente und einem anschliessenden unterhaltenden Kurzkonzert

Ausserdem sind wir bemüht, immer wieder besondere musikalische Herausforderungen anzupacken:

Daneben absolvieren wir eine Reihe kleinerer Konzerte und Ständchen. 

Wir verstehen uns als Dorfverein, pflegen den sozialen Zusammenhalt (Skitag, Chlausabend, Musikreisen) und nehmen aktiv am Dorfleben teil. Eine eigene Jungmusikant/innen-Ausbildung haben wir nicht, wir bemühen uns aber aktiv um die musikalische Förderung von Jugendlichen und engagieren uns auch im Vorstand der Bläserklasse für Erwachsene des Zürcher Weinlandes.

Neben dem Gesamtorchester treten wir auch in anderen Formationen auf. Die Leitung dieser Formationen ist für die neue Direktion optional:

  • Kleinformation (ca. 10 Musiker/innen, Blech und Sax): eine Unterhaltungs-Combo mit einfachen, aber schmissigen Arrangements. Spielt ohne Direktion, hat in der Regel 3 bis 5 Auftritte pro Jahr, probt nach Bedarf.
  • Holzbläser-Ensemble: ad-hoc-Formation für eher festliche Anlässe, alle zwei Jahre ein Adventsgottesdienst, Hochzeiten von Mitgliedern. Keine regelmässigen Aktivitäten.

Wir haben eine kreative, engagierte und gut organisierte Musikkommission, die in Zusammenarbeit mit der Direktion abwechslungsreiche, anforderungsmässig ausgewogene Repertoires zusammenstellt. Auch der Vorstand ist altersmässig gut durchmischt, engagiert und arbeitet eng und konstruktiv mit der Musikkommission zusammen. 

Sind Sie die neue Dirigentin / der neue Dirigent des MVN? Möchten Sie uns mittelfristig musikalisch weiter bringen (Ziel mindestens 4-5 Jahre)? Möchten Sie mit uns nächstes Jahr nach Interlaken fahren und uns dabei helfen, unser Bestes zu geben. Möchten Sie uns als Dorfverein weiter entwickeln, die starken Musiker/innen herausfordern und die schwächeren fördern? 

Wenn JA, dann schicken Sie  Ihre Bewerbungsunterlagen bis Ende Februar 2020 an den MuKo-Präsidenten Michael Hottinger (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Michael Hottinger, Untere Vogelsangstrasse 125, 8400 Winterthur) oder kontaktieren Sie ihn bei Fragen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!