295 Tage …

… sind seit dem letzten Auftritt der Kleinformation am Samstagsmarkt in Neftenbach vergangen, doch jetzt durfte sie wieder auftreten. Am Wald-Taufgottesdienst auf dem Taggenberg spielten die Musiker/innen während und nach dem Gottesdienst bei prächtigem Wetter im lauschigen Wald. Traditioneller Einsatz Zum ersten Mal waren auch Kinder aus dem Religionsunterricht am Waldgottesdienst beteiligt – mit der…

hbe + bbe + tb + kf = mvn

Weil die Covid-19-Abstandsregeln Gesamtproben verunmöglichten, probte der Verein in verschiedenen kleineren Formationen. Es waren das Holzbläser-Ensemble, das Blechbläser-Ensemble, die Turmbläser und die (altbekannte) Kleinformation. So konnten alle, die es wollten, in den letzten paar Wochen proben. Eine Premiere der speziellen Art Zum Glocken-Jubiläum der reformierten Kirche Neftenbach hatte der MVN Gelegenheit, gleich eine mehrfache Première…

Platzkonzert am Samstagsmarkt

Zum ersten Mal seit der Abendunterhaltung Ende Januar durfte der MVN in Vollformation wieder öffentlich auftreten. Wir hatten uns schon lange als Betreiber des Kaffee/Kuchenstandes am Samstagsmarkt angemeldet, und wie letztes Mal hatten wir uns vorgenommen, eine «extended»-Version mit Grill und Live-Musik anzubieten. Es wurde ein voller Erfolg. Konzert der Kleinformation Die Familien Nell und…

Erster Auftritt nach Corona

Bei bestem Wetter durfte die Kleinformation des MVN den Wald- und Taufgottesdienst bei der Waldhütte Taggenberg musikalisch umrahmen. Die Pfarrerin Barbara von Arburg hatte aus unserem Repertoire eine recht mutige Auswahl getroffen, und so eröffneten wir den Gottesdienst gleich mit der «Muppet-Show». Dies ist sicher mal kein traditionell religiöses Stück, doch den Gottesdienst-Besuchern gefiel es,…

Warme Töne am 1. Adventssonntag

Die erste Adventskerze brennt, draussen ist das Wetter ziemlich unfreundlich, in der Kirche ist es auch recht kühl, doch die warmen Klänge des MVN-Holzbläser-Ensembles schaffen eine feierliche und heimelige Stimmung an diesem ersten Adventsgottesdienst. Das Holzbläser/innen – Ensemble des MVN Als ad-hoc-Formation tritt dieses nur «bei Bedarf» zusammen. Es besteht ausschliesslich aus Musikerinnen und Musikern…

Projekt Bettag dorfübergreifend

Was macht Pfarrer Johannes Keller, wenn er die Vision hat, zum 500-Jahres-Jubiläum der Reformation einen ganz besonderen Gottesdienst zur Feier der Gemeinsamkeiten zu begehen? Er fragt zwei Musikvereine an, ob sie den Anlass gemeinsam musikalisch begleiten würden und fügt gleich noch einen adhoc-Chor hinzu. Zwei Vereine und ein Chor Und so sassen denn mehr als…

Nimm dir Zyt

Die Auenrainhalle ist voll, gegen 300 Leute haben sich für je mindestens zweieinhalb Stunden herbegeben. Die Besucher hatten sich also mindestens 750 Stunden genommen, um die Abendunterhaltung des Musikvereins Neftenbach zu besuchen. Nicht schlecht. Alles rund um die Zeit Nicht schlecht war auch der Aufwand, den der Verein für seine traditionelle Abendunterhaltung betrieben hat: Unser…

Wie man dem Pfarrer den Marsch bläst

Pfarrer sind Respektspersonen. Dass man einem von ihnen den Marsch blasen kann und er sich erst noch darüber freut, das ist wohl eher die Ausnahme. Genau das ist aber am Bettags-Gottesdienst in Neftenbach passiert. Abschied von Pfr. Daniel Hanselmann Pfarrer Daniel Hanselmann feierte seinen letzten ökumenischen Bettags-Gottesdienst in Neftenbach zusammen mit seinem katholischen Kollegen Benignus…

Tössallmend-Konzert

In der Tössallmend erklingen um 16:00 Uhr wieder seltsame Geräusche – diesmal ist es aber nicht ein Fördergerät aus einem Gewerbebetrieb, sondern Blasmusik. Der Musikverein Neftenbach hat sich bei bestem Spätsommerwetter zu einem Quartierkonzert im Garten von Brigitte Meili aufgestellt. Ein treuer Fan macht dem Quartier ein Geschenk Hans Peter Berger, ein Gönnermitglied des MVN…